Inhalte der Fortbildung

Fachgebiet Psychologie

  • Einsatz von Tieren bei Menschen in schwierigen Lebensumständen
  • Entwicklungspsychologie
  • Grundlagen und Aufgabenstellungen der Psychologie
  • Psychohygiene für helfende Berufe
  • Psychologische Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung
  • Das magische Dreieck: Kommunikation und Beziehung zwischen Klient-Hund-Therapeut
  • Therapieplanung und Therapieevaluation

Fachgebiet Medizin

  • Einsatz von Tieren in der Geriatrie und in Seniorenheimen
  • Grundlagen der Geriatrie und Gerontologie
  • Überblick der häufigsten Krankheiten im Alter
  • Hygiene im Umgang mit Tieren
  • Psychische Erkrankungen des Erwachsenen und des Kinder- und Jugendalters
  • Grundlagen wichtiger somatischer Krankheiten
  • Möglichkeiten der Rehabilitation durch Tiere
  • Salutogenetische Aspekte

Fachgebiet Veterinärmedizin, Biologie und Hundeerziehung

  • Erste Hilfe für Tiere (insbesondere Hund)
  • Hygiene
  • Tiere & Ethik
  • Verhaltensforschung
  • Artgerechte Erziehung von Hunden
  • Sozialpartnerschaft Mensch-Hund
  • Lernverhalten & Grundlagen zur Ausbildung von Hunden für den therapeutischen Einsatz
  • Ausbildung von Hunden für die tiergestützte Therapie

Fachgebiet Pädagogik

  • Grundsätze der Pädagogik im Überblick
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Heilpädagogik
  • Lerntheorien & Unterrichtsprinzipien
  • Pädagogischer und therapeutischer Einsatz von Tieren bei Kindern und Jugendlichen
  • Planung und Evaluation von Fördermassnahmen

Sonstige Fachgebiete

  • Rechtliche Grundlagen
  • Organisation von Maßnahmen der tiergestützten Therapie